Reitwege

Bereits in den 80er Jahren fanden sich begeisterte Mitglieder des Reitclub-Steinberg zu einer Ausreitgemeinschaft zusammen, deren Ziel gemeinsame Ausritte in die nähere Umgebung war. In Absprache mit den Landwirten und Nachbarn durften Feldränder und abgeerntete Felder, sowie Waldstücke beritten werden. Die damals fröhliche Schar vergrösserte sich rasch auf 80 Mitglieder, sodass man sich zur Anlage eines Reitwegenetzes entschloss. Die Wege entsprechen dem Verlauf der Felder und sind in Waldstücken separat angelegt. Als Gegenleistung erhalten die Grundbesitzer einen jährlichen Obolus und werden zu Jagden und Turnieren eingeladen. Die Pflege und Instandhaltung der Wege ist Aufgabe der Ausreitgemeinschaft. Ebenso kommt sie für Schäden auf, die z. B. durch Beritt von Saat- und Ackerflächen entstehen. Die Ausreitgemeinschaft sammelt hierfür von jedem Mitglied €R 40,00 pro Jahr ein. Das Reitwegenetz ist fast 30 km lang und erstreckt sich über das Gebiet Aprath, Düssel und Wülfrather Süd-Osten. Heute setzt sich die Ausreitgemeinschaft aus begeisterten Freizeitreitern der Region zusammen. Die Nutzung dieser privat organisierten Reitwege ist grundsätzlich nur den Mitgliedern der Ausreitgemeinschaft vorbehalten. Sie erhalten nach Hofzugehörigkeit gestaltete Marken, die am Zaumzeug des Pferdes zu tragen sind. Für Fragen rund um das Reitwegenetz steht Herr Ekkehard Jung unter Tel.: 0202/ 487 723 tagsüber zur Verfügung.

pferdereitwege 

[Home] [Unsere Angebote] [Team] [Hallenplan] [Reitwege] [Ausreitgemeinschaft] [Karte] [Wegbeschreibung] [Kontakt] [Fotogalerien]